Services

Dauer

Ein Webinar sollte maximal eine Stunde dauern. So nehmen Ihre Teilnehmer*innen die Inhalte leichter auf und bleiben dran. Sie haben viel Input für die Zuschauer? Dann sollten Sie diesen auf mehrere Webinare aufteilen.

Live oder on demand?

Live-Webinare funktionieren am besten. Denn: Einen festen Termin zum Web-Seminar stellen sich die Eingeladenen in ihren Kalender – und schieben die Teilnahme nicht auf irgendwann auf. In Live-Webinaren ist Live-Kommunikation durch Q&A oder Umfragen mit sofortiger Auswertung möglich. In bestimmten Fällen sind jedoch on-demand Webinare, die jederzeit abgerufen werden können, sinnvoll.

Einladungsmanagement

Damit möglichst viele Menschen an Ihrem Webinar teilnehmen, brauchen Sie ein gut durchdachtes Einladungsmanagement. Das heißt: Rechtzeitig vorher verschicken Sie die Einladung per Mail. Der Text sollte Ihr Online-Seminar kurz und knackig anteasern und einen Outlook-Termin als Anhang enthalten. Eine Erinnerungsmail kurz vorher hilft, falls der Termin nicht im persönlichen Kalender eingetragen wurde.

Technik

Damit Ihr Webinar qualitativ überzeugen kann, benötigen Sie das richtige Equipment: eine stabile Internetverbindung als Grundvoraussetzung, eine Full HD-Videokamera für eine optimale Bildqualität und Funkansteckmikrofone für die Referent*innen. Auch ein Vorschaumonitor für Präsentationen und Monitore für die Interaktion mit den Teilnehmer*innen machen den Unterschied.

Geräusche

TV-Studios eignen sich wegen der besseren Akustik ideal für Webinare. Ein Presenter zum Weiterklicken der Folien minimiert zusätzlich störende Nebengeräusche durch Maus oder Tastaturen. Klappernder Schmuck wie Ketten oder Armreifen werden abgelegt. Und Wassergläser für die Referenten stellt man am besten auf eine weiche Unterlage.

Beleuchtung

Eine gute Ausleuchtung lässt die Moderatoren gut aussehen, für einen schönen Hautton verwendet man spezielle Filter und Kameraeinstellungen und die Maskenbildner*innen machen das Sahnehäubchen für den perfekten Auftritt. Da Brillen mit breiten Rändern oder starken Gläsern harte Schatten werfen oder ungünstige Lichteffekte verursachen, sollten Referenten*innen beim Webinar gegebenenfalls Kontaktlinsen tragen.

Wir sind für Sie da
Sie interessieren sich für unser Angebot oder haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

mbw | Medienberatung der Wirtschaft GmbH
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Tel +49 89 551 78–324
www.mbw-team.de

Follow Us